Loading Events

« All Events

Virtual Event
  • This event has passed.

Domain-Driven Design als Herangehensweise für ein schlankes Portfoliomanagement

February 24 @ 6:00 pm - 8:00 pm CET

Virtual Event
Free

Flughäfen sind eine komplexe Echtzeit-Umgebung, für die es in vielen Fällen keine passende Standardsoftware gibt. Um in Zeiten von hoher Auslastung das Risiko von Verspätungen zu reduzieren, welche schnell den europäischen Luftraum durch Kettenreaktionen beeinflussen können, muss die Software auf die speziellen Herausforderungen der Infrastruktur des jeweiligen Flughafens angepasst werden.

Bis zur Einführung des ACDM-Standards, der die kollaborative Zusammenarbeit von Flughäfen auf europäischer Ebene unterstützt, sind mehrere fachliche Insellösungen mit uneinheitlicher Datenbasis entstanden. Ein abgestimmtes Produktportfoliomanagement spielte lediglich eine nachgelagerte Rolle.

Doch wie plant und koordiniert man nachhaltig Lösungen in einer hochkomplexen Umgebung? Um schnell Erkenntnisse zu gewinnen, bietet sich eine agile Vorgehensweise an. Doch damit kommt schon das nächste Problem: Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Teams und Produkten. Wie lassen sich diese bestmöglich ohne große Geschwindigkeitseinbußen minimieren?

Carsten Lill und Nils Hyoma demonstrieren, wie sie Domain-Driven Design für das Portfolio- und Produktmanagement eingesetzt haben, um Produkte schnell und sicher in einer komplexen Umgebung zu designen und zu validieren. Schwerpunkte der Präsentation liegen auf dem Design der Produkte und der unabhängigen agilen Teams unter Zuhilfenahme von Event Storming, sowie der übergreifenden Planung von Releases und Reviews mit Domain Storytelling. Im Gegensatz zu vielen Scaling Frameworks werden die Grundprinzipien der Agilität dabei kaum verlassen.

Im Vortrag wird ein echter Turnaround – die Phase vom Landen bis zum erneuten Abheben – eines Flugzeugs per Event Storming analysiert und zerschnitten. Im Anschluss werden daraus die passenden Produkte definiert.